Registrieren

Glossar » Glossar: Absturzhöhe

Absturzhöhe

Synonyme:
Falltiefe, Fallweg, Sturzhöhe, Sturztiefe, absturzsicherung höhe?

Definition

Die Absturzhöhe ist die Länge des Weges, die eine Person oder Gegenstand von einem höher gelegenen Punkt zurücklegen kann, bevor er an- oder aufgehalten wird.

Einordnung in die Systematik

Die Absturzhöhe beschreibt den Weg ausgehend von einer Absturzkante durch den Sturzraum zu einer An- bzw. Aufprallfläche oder bis zu dem Punkt wo der Fangstoß in einer Absturzsicherung mit Auffangvorgang beendet wurde. In Abhängigkeit von der Sturzcharakteristik und dem Sturzgegenstand können dabei verschiedene Absturz (Sturzarten) eintreten.

Welche Absturzhöhe definiert Absturzgefahr im Arbeits- und Gesundheitsschutz?

  1. unabhängig von der Absturzhöhe an Verkehrswegen und Arbeitsplätzen
    • an und über Wasser,
    • an und über anderen festen oder flüssigen Stoffen in denen man versinken kann,
    • auf mobilen Leitern ohne Gefährdungsbeurteilung;
  2. bei mehr als 1,00 m Absturzhöhe, soweit nicht nach Nummer 1 zu sichern ist, an
    • freiliegenden Treppenläufen,
    • freiliegenden Treppenabsätze,
    • Wandöffnungen,
    • Bedienungsständen von Maschinen und deren Zugängen;
  3. bei mehr als 2,00 m Absturzhöhe an allen übrigen Arbeitsplätzen und Verkehrswegen;
  4. bei mehr als 3,00 m Absturzhöhe abweichend von Nummer 3 an Arbeitsplätzen und Verkehrswegen auf Dächern;
  5. bei mehr als 5,00 m Absturzhöhe abweichend von Nummern 3 und 4 beim Mauern über die Hand und beim Arbeiten an Fenstern.

Anmerkung zu 3.:
Die 3 Meter Regel gilt aufgrund der ASR2.1 ( zuletzt geändert GMBl 2017) nur noch für "Arbeitsplätze und Verkehrswegen auf Dächern und Geschossdecken mit bis zu 22,5 Grad Neigung und nicht mehr als 50,00 m² Grundfläche, sofern die Arbeiten von hierfür fachlich qualifizierten und körperlich geeigneten Beschäftigten ausgeführt werden, welche besonders unterwiesen sind. Die Absturzkante muss für die Beschäftigten deutlich erkennbar sein.

Quelle: ASR 2.1 und DGUV V38 § 12 Absturzsicherungen (1)


Tipp: Übersicht: Relevante Gesetze, Vorschriften und Regeln

angelegt: 09.02.2017 13:23, letzte Änderung: 12.09.2018 14:43